Mitteilung

Licht am Ende des Tunnels?

 

Die Wiederaufnahme des Sportbetriebes im Amateurbereich steht noch in weiter Ferne. Bis zum 7. März wird der Lockdown verlängert und wir dürfen weder im Innen- noch im Außenbereich Sportstunden abhalten. Die Infektionslage mit SARS-CoV19 im Landkreis Fürstenfeldbruck liegt inzwischen unterhalb des Inzidenzwertes 35, und die Ausgangssperre entfällt, nachdem der Inzidenwert seit mehr als 7 Tagen unterhalb von 100 liegt. Am 22. Februar öffnen auch die Grund- und Förderschulen wieder ihre Tore, selbst Abschlußklassen dürfen wieder ihre Klassenzimmer betreten. Die große Sporthalle am Max-Born-Gymnasium wird  inzwischen als Leistungsfeststellungzentrum mit 60 Arbeitsplätzen zweckentfremdet. Die Künste des Friseurhandwerks werden wir wieder ab 1. März bewundern dürfen.

Bitte bleiben Sie weiterhin gesund! Vielleicht sehen wir uns doch noch vor Ostern, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Zurück