Aktuelles

Trainingsbeginn am Montag, 07.06.2021

Hallo zusammen,

jetzt ist es endlich soweit: Wir können wieder mit dem Training starten!

Nachdem wir seit Ende Oktober eine Corona-bedingte Zwangspause einlegen mussten, ist nun endlich wieder die Möglichkeit da, den Trainingsbetrieb nach den Pfingstferien, am Montag, den 07.06.2021 neu zu starten.

Es wird sowohl

  • für die Kinder/Jugendlichen
  • als auch für die Erwachsenen

wieder Training zu den bekannten Hallenzeiten angeboten.

Da aber die Corona-Pandemie leider noch nicht vollständig überwunden ist, gibt es diverse Regeln und Auflagen, die wir situationsbedingt einhalten müssen.

 

Grundsätzliche Regeln/Hygienekonzept:

Die seit dem Beginn der Pandemie geltenden Vorschriften sind weiterhin gültig und notwendig:

  • Beim Betreten und Verlassen der Halle muss ein MundNasenschutz getragen werden
  • Beim Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden (wird vom Verein gestellt)
  • Es ist eine Anwesenheitsliste zu führen, in die sich alle Teilnehmer eintragen müssen um im Falle einer Infektion die Kontakte nachverfolgen zu können
  • Personen, die bereits *vollständig geimpft sind oder als **genesen gelten, weisen dies bitte einmalig bei erstmaligem Betreten der Halle durch Vorlage ihres Impfpasses oder durch Vorlage des PCRTests nach

 

Regelung Trainingsbetrieb abhängig von der Inzidenz im Landkreis Fürstenfeldbruck:

Die tagesaktuell gültige Inzidenz für den Landkreis Fürstenfeldbruck, zu dem Germering gehört, findet ihr auf der Seite des Landratsamts Fürstenfeldbruck .

 

Inzidenz kleiner 50:

Die seit Montag, 07.06.2021, geltende 13.Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht keine Beschränkung der Teilnehmeranzahl und Sportart bei Inzidenzen unter 50 mehr vor.

Inzidenz zwischen 50 und 100:

Ergänzend zu den Regeln bei einer „Inzidenz kleiner 50“ kommt noch hinzu, dass Personen, die nicht als geimpft oder genesen gelten, nur am Trainingsbetrieb teilnehmen können, wenn sie einen negativen tagesaktuellen/gültigen Test vorlegen können. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um einen Selbsttest, einen Schnell oder PCR-Test eines Testzentrums/Apotheke handelt.
Wir hoffen, dass wir nicht in diese Situation kommen werden, da wir aber momentan nicht wissen wer bzw. wie viele Personen davon betroffen sind, werden wir euch befragen wie ihr dazu steht. Abhängig davon kann es dann sein, dass wir den Trainingsbetrieb mit Tests aufrecht erhalten werden oder aber wieder vorübergehend einstellen werden.

Inzidenz über 100:

Indoor/Hallensport ist grundsätzlich verboten
 

Legende:

  *) Als vollständig geimpft gilt man, wenn die zweite Impfung (bei Biontech/AstraZeneca/Moderna) mindestens 14 Tage zurückliegt

**) Als genesen gilt man, wenn eine Corona Infektion, nachgewiesen durch einen PCR-Test mindestens 28 Tage, maximal aber bis 6 Monate zurückliegt

 

Und bitte denkt daran, nicht gleich mit 100% Einsatz zu starten, wenn ihr in der Zwischenzeit nicht oder nicht soviel Sport gemacht habt. Der Körper muss erstmal wieder "warm werden" und sich an die neuen Belastungen gewöhnen. Also das Aufwärmen nicht vergessen.

 

Wir freuen uns, dass es endlich wieder langsam losgehen kann!

Das Badminton-Team!